Häufig gestellte Fragen

Was ist eine diabetische Polyneuropathie?

Die diabetische Polyneuropathie ist eine Erkrankung der peripheren Nerven, die infolge eines Diabetes mellitus auftreten kann. Sie kann sowohl den willentlich gesteuerten Teil des peripheren Nervensystems (somatisches Nervensystem) als auch das autonome Nervensystem (z.B. Regulation von Atmung, Herzfrequenz, Darmbewegungen) betreffen. Mehr Informationen finden Sie unter der Rubrik “Nervenerkrankungen“.

Tags
Mehr
Klinische Studien