Kochrezepte

Sommerlicher Linsensalat

Wie wäre es mit einem leckeren Linsensalat mit erfrischendem Schafskäsejoghurt für laue Sommerabende?

Zutaten für vier Personen:
150 g Beluga-Linsen
2 gelbe Paprika
20 Cherry-Tomaten
1 Salatgurke
6 EL Zitronensaft
3 EL Olivenöl
200 g Schafskäse
300 g Naturjoghurt (1,5% Fett)
2 kleine Knoblauchzehen
2 Frühlingszwiebeln
Salz und Pfeffer
Sonnenblumenkerne
Petersilie und Minze

Zubereitung (35 Minuten Zubereitungszeit)

Die Linsen kurz in kaltem Wasser waschen. Anschließend in einem Topf mit etwa 300 ml Wasser aufkochen und bei mittlerer Hitze etwa 20 bis 25 Minuten garen lassen. Die Flüssigkeit sollte fast vollständig von den Linsen aufgesogen sein. Die fertigen Linsen in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

Waschen Sie währenddessen die Paprika, Cherry-Tomaten und Gurke und schneiden Sie diese in kleine Stücke. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und ebenfalls würfeln. Je nach Belieben, die gewünschte Menge an Petersilie und Minze waschen, kurz trocken schütteln und die Blätter grob hacken.

Zum Schluss die Linsen mit Zitronensaft und Olivenöl verrühren, das klein geschnittene Gemüse sowie die Frühlingszwiebeln und Kräuter unterrühren und den Salat würzen. Den Schafskäse kleinbröseln und mit dem Naturjoghurt und Knoblauch vermischen. Abschließend den Linsensalat mit den Sonnenblumenkernen bestreuen und mit dem Schafskäsejoghurt anrichten.

Nährwertangaben pro Portion (663 g)
Energie: 523 kcal
Kohlenhydrate: 39 g (3,9 KE)
Davon Zucker*: 19,3 g
Eiweiß: 24 g
Fett: 26 g
Davon gesättigte Fettsäuren: 11,4 g
Ballaststoffe: 13,2 g

*Der Begriff “Zucker” umfasst alle Einfach- und Zweifachzucker (Mono- und Disaccharide).

Tags
Mehr
Klinische Studien