Kochrezepte

Nudeln mit Tomaten-Zucchini-Sauce

Wie wäre es mit italienischer Penne, eingebettet in eine mediterrane Tomaten-Zucchini-Sauce?

Zutaten für 4 Personen:
500 g Zucchini
400 g Tomaten
250 g Vollkorn-Penne
1 Paprikaschote
Frühlingszwiebeln
1 TL Olivenöl
Salz und Pfeffer
6 EL Rotwein (je nach Geschmack)
Knoblauch, Basilikumblätter und Parmesan (je nach Geschmack)

Zubereitung (25 Minuten Zubereitungszeit)

Waschen Sie zunächst die Zucchini, Tomaten, Frühlingszwiebeln und Paprikaschote und schneiden Sie alles in kleine Stücke. Den Knoblauch schälen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch dann in einem mit Öl mittelstark erhitzten Topf anbraten. Wein, Tomaten und Zucchini dazugeben. Alles aufkochen lassen und nach Belieben mit Pfeffer und Salz würzen. Die daraus entstehende Sauce bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

In dieser Zeit die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, anschließend abtropfen lassen und mit der Sauce durchmischen. Je nach Geschmack Basilikumblätter und Parmesan darüberstreuen.

Nährwertangaben pro Portion (355 g)
Energie: 311 kcal
Kohlenhydrate: 47 g (4,7 KE)
Davon Zucker*: 9,2 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 4 g
Davon gesättigte Fettsäuren: 0,6 g
Ballaststoffe: 11,4 g

*Der Begriff “Zucker” umfasst alle Einfach- und Zweifachzucker (Mono- und Disaccharide).

Tags
Mehr
Klinische Studien