Kochrezepte

Kartoffel-Omelett

Eine ausgewogene und sättigende Mahlzeit stellt unser Kartoffel-Omelett dar.

Zutaten für vier Personen:
600 g Kartoffeln
200 g Cocktail-Tomaten
4 Eier
2 Zwiebeln
2 Gemüsepaprikas
1 TL Olivenöl
Salz, Pfeffer und Thymian

Zubereitung (40 Minuten Zubereitungszeit)

Erhitzen Sie in einem großen Topf Wasser, geben Sie eine Prise Salz dazu und kochen Sie die Kartoffeln. In der Zwischenzeit können Sie die Zwiebeln schälen und in kleine Ringe schneiden. Cocktail-Tomaten und Paprikas waschen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Pellen Sie die Kartoffeln anschließend und schneiden Sie diese in dünne Scheiben.

Erhitzen Sie Ihre Pfanne mit Öl und braten Sie die gekochten Kartoffeln 5 Minuten bei mehrmaligem Wenden an. Heben Sie die Paprika, Tomaten und Zwiebeln unter und dünsten Sie das Ganze 5 Minuten. Würzen Sie im Folgenden nach Ihrem Geschmack alles mit Salz, Pfeffer und Thymian. Schlagen Sie in einer Schale die Eier mit 4 Esslöffel Wasser auf. Vermischen Sie die Eier mit der gedünsteten Gemüsemischung und braten Sie den Gemüse-Ei-Mix in der Pfanne an. Wenden Sie das Omelett, wenn es von einer Seite angebraten ist.

Tipp!: An heißen Tagen passt auch wunderbar ein leckerer Kräuterquark zum Omelett.

Nährwertangaben pro Portion (356 g)
Energie: 256 kcal
Kohlenhydrate: 32 g (3,2 KE)
Davon Zucker*: 8,9 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 8 g
Davon gesättigte Fettsäuren: 1,9 g
Ballaststoffe: 5,5 g

*Der Begriff “Zucker” umfasst alle Einfach- und Zweifachzucker (Mono- und Disaccharide).

Tags
Mehr
Klinische Studien