Kurzfilme

Diabetes – Frühzeitig erkennen

Die Früherkennung durch die Bestimmung von Blutzuckerwerten zielt darauf ab, erhöhte Blutzuckerwerte zu erkennen. Bei der Früherkennung wird festgestellt, ob ein bisher unbekannter Typ-2-Diabetes mellitus vorliegt. Werden erhöhte Blutzuckerwerte entdeckt, werden verschiedene Behandlungsmöglichkeiten empfohlen. So soll die Entstehung eines Typ-2-Diabetes mellitus verhindert oder zumindest hinausgezögert werden.

Andere Möglichkeiten der Früherkennung sind die Bestimmung von Gewicht und Blutfetten oder die Verwendung von Fragebögen, die Gesundheitsrisiken abfragen. Eine Möglichkeit zur Bestimmung des persönlichen Risikos, innerhalb der nächsten fünf Jahre an Typ-2-Diabetes zu erkranken, bietet der Diabetes-Risiko-Test. Dieser Test zeigt auch individuelle Möglichkeiten auf, das Risiko an Typ-2-Diabetes zu erkranken, zu senken.

Tags
Mehr
Klinische Studien