Diabetes-Cockpit - BMI, Blutdruck, Blutzucker bewerten

Das neue Diabetes-Cockpit für BMI, Blutdruck und Blutglukosewert bietet auf einen Blick eine Hilfestellung für die Einschätzung des Gesundheitszustands und individuellen Diabetes-Risikos.

Diabetes-Cockpit

Das Diabetes-Cockpit hilft Ihnen bei der Bewertung Ihrer persönlichen Gesundheitswerte. Es ersetzt keine Diagnose durch den Arzt! Die Benutzung erfolgt ohne jegliche Gewähr. Die Auswertung basiert auf Werten, die von den angegeben Gesellschaften veröffentlicht wurden. Eingegebene Werte werden weder gespeichert noch weitergegeben.

Diabetes-Cockpit integriert BMI-Tabelle und BMI-Rechner

Mit Hilfe des Diabetes-Cockpits können Sie ganz einfach Ihren BMI-Wert berechnen und bewerten. Ihr persönlicher Body-Mass-Index wird nach der Eingabe von Körpergewicht und Körpergröße auf der analogen Skala angezeigt. Im Vergleich zu einem herkömmlichen BMI-Rechner kann zusätzlich abgelesen werden, ob sich der  BMI-Wert im unteren, mittleren oder oberen Bereich des Skalenabschnitts befindet.

Hilfe bei der Bewertung von Blutdruck Messwerten

Eine Blutdruck-Messung liefert immer einen oberen (systolischen) und einen unteren (diastolischen) Messwert. Das Diabetes-Cockpit zeigt Ihnen an, ob die Messwerte auf einen normalen oder erhöhten Blutdruck hin deuten.

Blutzucker anhand von HbA1c, NPG oder OGTT Messwerten bewerten

Eine Blutzucker-Bewertung kann anhand von HbA1c (Langzeitblutzuckerwert), NPG (Nüchternplasmaglukose) oder 2-Stunden OGTT (oraler Glukose-Toleranz-Test) Messwerten durchgeführt werden. Anhand des Ergebnisses läßt sich das persönliche Diabetes-Risiko einschätzen.

    10. Januar 2018

    Fotoalbum von Ruth & Rainer

    Das Ehepaar Ruth und Rainer begleiten die Initiative Diabetes – Nicht nur eine Typ-Frage. Das Ehepaar möchte für eine ausgewogene…
    24. Januar 2018

    Was bedeutet konventionelle Insulintherapie?

    Die konventionelle Insulintherapie ist für Menschen mit Typ-2-Diabetes, die Insulin spritzen und einem festen Tagesablauf folgen, geeignet. Betroffene mit einer…
    28. Juni 2018

    Adipositas-OP kann Typ-2-Diabetes rückgängig machen

    Extremes Übergewicht geht oft mit Typ-2-Diabetes einher. Eine Adipositas-OP (bariatrische OP) kann den Blutzuckerspiegel senken und manchmal sogar normalisieren. Der…
    6. Februar 2018

    Herz-Kreislauf-Erkrankungen

    Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache bei Menschen mit Diabetes. Bei Patienten mit Typ-2-Diabetes treten koronare Herzkrankheit (KHK) und Herzinfarkte 2-3…
    15. März 2018

    Intensives Diätprogramm kann Diabetes in frühem Stadium rückgängig machen

    Durch ein radikales vom Hausarzt koordiniertes Abnehmprogramm erreichte fast die Hälfte der Teilnehmer einer Studie in Schottland und England eine…
    28. Mai 2018

    FGM-Messsystem bewährt sich bei Typ-2-Diabetes

    „Flash Glucose Monitoring“ – kurz FGM – ist ein relativ neues Messsystem zur kontinuierlichen Glukosemessung ohne das Blutglukose zur Kalibrierung…
    24. Januar 2018

    Normnaher Blutzucker senkt langfristig das Risiko für eine Nierenschädigung bei Typ-1-Diabetes

    Eine möglichst normnahe HbA1c-Einstellung wirkt sich auch noch viele Jahre später günstig auf die Nierenfunktion von Menschen mit Typ-1-Diabetes aus.…
    3. Januar 2018

    Was bedeutet der Blutglukosewert?

    Der Blutglukosewert, auch bekannt als Blutzuckerwert, beschreibt die Konzentration der Glukose im Blut (Glukosespiegel). Der Wert wird angegeben in Milligramm…
    25. Mai 2018

    Weniger Hypoglykämien mit kontinuierlicher Glukoseüberwachung in Echtzeit

    Ein kontinuierliches Glukose-Monitoring (CGM) mit einem Real-Time-Messgerät kann Hochrisiko-Patienten mit Typ-1-Diabetes helfen schwere und potenziell lebensbedrohliche Unterzuckerungen zu verhindern. Das…
    9. Januar 2018

    Einfluss der Schlafgewohnheiten auf den Glukosestoffwechsel

    Studien haben gezeigt, dass dass Schlafmangel und unregelmäßige Schlafzeiten mit einem erhöhten Risiko für Typ-2-Diabetes und Übergewicht verbunden sein können.…
    22. Januar 2018

    Typ-2-Diabetes: Strukturierte Bewegung hält Blutzucker in Schach

    Ein individuell geplantes und betreutes Sportprogramm, am besten bestehend aus einer Kombination von Ausdauer- oder Kraftübungen, wirkt bei Betroffenen mit…
    vor 2 Wochen

    Eingeschränkte kognitive Funktion bei Menschen mit neu-diagnostiziertem Typ-2-Diabetes

    Bei Patienten mit Typ-2-Diabetes können schon relativ früh kognitive Einschränkungen auftreten, nicht jedoch bei Patienten mit Typ-1-Diabetes, wie eine Untersuchung…