Diabetes-Cockpit - BMI, Blutdruck, Blutzucker bewerten

Das neue Diabetes-Cockpit für BMI, Blutdruck und Blutglukosewert bietet auf einen Blick eine Hilfestellung für die Einschätzung des Gesundheitszustands und individuellen Diabetes-Risikos.

Diabetes-Cockpit

Das Diabetes-Cockpit hilft Ihnen bei der Bewertung Ihrer persönlichen Gesundheitswerte. Es ersetzt keine Diagnose durch den Arzt! Die Benutzung erfolgt ohne jegliche Gewähr. Die Auswertung basiert auf Werten, die von den angegeben Gesellschaften veröffentlicht wurden. Eingegebene Werte werden weder gespeichert noch weitergegeben.

Diabetes-Cockpit integriert BMI-Tabelle und BMI-Rechner

Mit Hilfe des Diabetes-Cockpits können Sie ganz einfach Ihren BMI-Wert berechnen und bewerten. Ihr persönlicher Body-Mass-Index wird nach der Eingabe von Körpergewicht und Körpergröße auf der analogen Skala angezeigt. Im Vergleich zu einem herkömmlichen BMI-Rechner kann zusätzlich abgelesen werden, ob sich der  BMI-Wert im unteren, mittleren oder oberen Bereich des Skalenabschnitts befindet.

Hilfe bei der Bewertung von Blutdruck Messwerten

Eine Blutdruck-Messung liefert immer einen oberen (systolischen) und einen unteren (diastolischen) Messwert. Das Diabetes-Cockpit zeigt Ihnen an, ob die Messwerte auf einen normalen oder erhöhten Blutdruck hin deuten.

Blutzucker anhand von HbA1c, NPG oder OGTT Messwerten bewerten

Eine Blutzucker-Bewertung kann anhand von HbA1c (Langzeitblutzuckerwert), NPG (Nüchternplasmaglukose) oder 2-Stunden OGTT (oraler Glukose-Toleranz-Test) Messwerten durchgeführt werden. Anhand des Ergebnisses läßt sich das persönliche Diabetes-Risiko einschätzen.

    16. Februar 2018

    Warum sollten meine Blutzuckerwerte in ein Tagebuch eintragen werden?

    Das Notieren der Blutglukosewerte (Blutzuckerwerte) in einem Tagebuch soll Ihnen zunächst einmal einen Überblick über den Verlauf Ihrer Blutzuckerwerte und Ihrem…
    22. Januar 2018

    Typ-2-Diabetes: Strukturierte Bewegung hält Blutzucker in Schach

    Ein individuell geplantes und betreutes Sportprogramm, am besten bestehend aus einer Kombination von Ausdauer- oder Kraftübungen, wirkt bei Menschen mit…
    3. Juli 2018

    Diät bei Typ-2-Diabetes lohnt sich!

    Allein mit einer konsequenten Diät haben es übergewichtige Menschen mit Typ-2-Diabetes geschafft, ihre Erkrankung rückgängig zu machen. Die Erkrankung Typ-2-Diabetes…
    9. Januar 2018

    Einfluss der Schlafgewohnheiten auf den Glukosestoffwechsel

    Studien haben gezeigt, dass Schlafmangel und unregelmäßige Schlafzeiten mit einem erhöhten Risiko für Typ-2-Diabetes und Übergewicht verbunden sein können. Ein…
    4. Januar 2018

    Muss mein Kind mit Diabetes im Sportunterricht oder im Sportverein besonders vorsichtig sein?

    Ihr Kind sollte die Möglichkeit haben an allen Sportarten und –aktivitäten teilzunehmen. Vorab sollte der Blutglukosewert (Blutzuckerwert) allerdings gut eingestellt sein.…
    7. Januar 2018

    Typ-1-Diabetes mit frühem Krankheitsbeginn: eine adäquate Blutzuckereinstellung und die Therapiezufriedenheit trägen zur besseren Lebensqualität bei

    Der frühkindliche Typ-1-Diabetes kann eine Reihe schwerwiegender Belastungen mit sich bringen: Dazu gehören vielfältige körperliche und psychosoziale Probleme sowie ein…
    14. August 2019

    Niedriger glykämischer Index hält Blutzucker besser unter Kontrolle

    Der glykämische Index zeigt an, wie sich kohlenhydratreiche Lebensmittel auf den Blutzuckerspiegel und die Insulinausschüttung auswirken. Nahrungsmittel mit niedrigem glykämischen…
    22. Oktober 2019

    Diabetes-Schulungsprogramm FLASH hilft bei der Blutzuckerkontrolle

    Bei Nutzerinnen und Nutzern eines FGM-Systems zur kontinuierlichen Gewebezuckermessung führt die Teilnahme an einem Schulungsprogramm zu besseren Stoffwechselwerten. Das zeigt…
    5. April 2018

    Sozioökonomischer Status & Blutzuckerkontrolle bei Typ-1-Diabetes

    Beeinflussen Bildung, Beruf, Einkommen und Lebensverhältnisse die Blutzucker-Kontrolle bei Menschen mit Typ-1-Diabetes? Diese Frage beantwortet eine Studie des Deutschen Diabetes-Zentrums…
    24. Januar 2018

    GLP-1-Analogon schützt die Nieren bei Typ-2-Diabetes

    Das GLP-1-Analogon Liraglutid konnte bei Menschen mit Typ-2-Diabetes das Risiko für Nierenerkrankungen (Nephropathie) senken. Ein Drittel aller Dialysepatienten haben Diabetes…
    24. Januar 2018

    Normnaher Blutzucker senkt langfristig das Risiko für eine Nierenschädigung bei Typ-1-Diabetes

    Eine möglichst normnahe HbA1c-Einstellung wirkt sich auch noch viele Jahre später günstig auf die Nierenfunktion von Menschen mit Typ-1-Diabetes aus.…
    14. November 2019

    Übergewicht verändert die Darmflora

    Eine Studie zeigt, dass Menschen, die zu viel Gewicht auf die Waage bringen, eine andere Zusammensetzung der Darmbakterien aufweisen als…