Ursachen / Risikofaktoren

Deutscher Diabetes-Risiko-Test®

Die Früherkennung eines Typ-2-Diabetes ist nicht einfach. Der Verlauf ist schleichend und die Erkrankung tritt nicht plötzlich auf. Mit dem Diabetes-Risiko-Test, den das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE) entwickelt hat, lässt sich das persönliche Risiko ermitteln, innerhalb der nächsten 5 Jahre an Typ-2-Diabetes zu erkranken. Darüber hinaus zeigt der Diabetes-Risiko-Test individuelle Möglichkeiten, das Risiko an Typ-2-Diabetes zu erkranken, zu senken.

Nicht anwendbar ist der Risiko-Test bei einem vorliegenden Typ-1- oder Typ-2-Diabetes oder wenn schon einmal ein erhöhter Blutzuckerwert vorlag bzw. vorliegt. Sollte dies der Fall sein, empfiehlt es sich, mit der behandelnden Ärztin oder dem behandelnden Arzt über das Erkrankungsrisiko zu sprechen. Es ist nicht auszuschließen, dass bereits ein Diabetes vorliegt.

Zum Diabetes Risiko-Test

Tags
Mehr
Klinische Studien