Kochrezepte

Couscoussalat

Wie wäre es mit einer Alternative für Nudel-, Kartoffel- oder Blattsalat beim Grillen? Dann probieren Sie doch mal unser Rezept für Couscoussalat aus.

Zutaten für vier Personen:
500 g Tomaten
400 g Möhren
400 ml Gemüsebrühe
200 g Couscous
10 EL Zitronensaft
4 Frühlingszwiebeln
3 EL Olivenöl
1 Bund Dill
Salz und Pfeffer

Zubereitung (25 Minuten Zubereitungszeit)

Kochen Sie den Couscous bei mittlerer Hitze für ca. 10 Minuten auf. Füllen Sie die Gemüsebrühe in einen weiteren Topf und erwärmen Sie diese 2 Minuten. Waschen, schälen und zerkleinern Sie in dieser Zeit die Möhren und geben Sie diese anschließend zur Brühe dazu. Den gekochten Couscous in eine Schale füllen und die Brühe samt Möhren darüber gießen. Heben Sie ca. 5 Esslöffel Zitronensaft und das Öl unter. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 10 Minuten quellen lassen.

In der Zeit können Sie die Frühlingszwiebeln putzen und in kleine Ringe schneiden. Tomaten und Dill ebenfalls waschen und würfeln bzw. fein hacken. Die drei Zutaten anschließend unter den Couscous heben und mit dem restlichen Zitronensaft verfeinern.

Nährwertangaben pro Portion (444 g)
Energie: 366 kcal
Kohlenhydrate: 48 g (4,8 KE)
Davon Zucker*: 11,9 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 13 g
Davon gesättigte Fettsäuren: 1,9 g
Ballaststoffe: 8,4 g

*Der Begriff “Zucker” umfasst alle Einfach- und Zweifachzucker (Mono- und Disaccharide).

Tags
Mehr
Klinische Studien